Möchten Sie uns direkt kontaktieren?
Wählen Sie die Rufnummer

069 50007-6550

Wir beantworten Ihnen gerne all Ihre Fragen.

Fragen?

Kontakt

Lesen Sie unseren Blog

Entdecken Sie die aktuellsten Neuigkeiten und Anmerkungen von unserem Sage Team und Gast-Bloggern

Komplette geschichte

PARS (Public Agency Retirement Services)

„Die Implementierung von Sage war mit das Beste, was dem Unternehmen passiert ist. Wir können damit schnell und einfach auf die notwendigen Informationen zugreifen und eine Vorstellung davon bekommen, was wir wissen müssen, um besser zu werden.“

Karen Zfaty, Director of Marketing Information Systems, PARS


Wandel bei Vertrieb und Verkaufschancen mit CRM

Das Unternehmen für Altersvorsorgeprodukte für staatliche Agenturen PARS (Public Agency Retirement Services) entwirft Finanzprodukte und -dienstleistungen für staatliche Agenturen, hauptsächlich im Bundesstaat Kalifornien, und hat mit Sage seine Geschäftsabläufe umstrukturiert.

Wachstum erschwert interne Kommunikation
Mit zunehmender Größe des Unternehmens wurde die Kommunikation zwischen den Abteilungen schwieriger. Dies wurde zusätzlich durch den steigenden Regulierungsdruck für Finanzprodukte verschärft. Verschärft wurde die Lage durch eine bestehende Lösung, mit der nur schwer auf Berichte zugegriffen und ein genauer Überblick über die Geschäfte, wie aktueller Status und künftige Ausrichtung, abgerufen werden konnte. 

„Uns war allen klar, dass durch die Bereitstellung der Daten an einer zentralen Stelle alle Mitarbeiter jederzeit Zugriff auf aktuelle Informationen hätten“, erklärte Karen Zfaty, Director of Marketing Information Systems. Es war Zeit für eine neue Lösung.

Richtiges Verhältnis zwischen Funktionalität und Preis
Karen Zfaty stellte drei Hauptanforderungen, die ein CRM System erfüllen musste: Verfolgen neuer potenzieller Kunden, Verfolgen bestehender Kunden und Verfolgen von bereits implementierten Plänen, um sicherzustellen, dass sie noch den sich ständig ändernden Vorschriften entsprechen. 

Sage erfüllte alle drei Anforderungen von PARS und bot zudem ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Funktionalität und Preis. Zusätzlich zur Bereitstellung eines einzigen Repositorys für sämtliche Kundeninformationen, mit dem leicht Daten abgerufen und Berichte erstellt werden konnten, wurde Sage in unterschiedliche Bereiche des Unternehmen integriert, wobei neue Felder hinzugefügt wurden, um die Anwendung an die Unternehmensanforderungen anzupassen.

Da Sage über einen Web-Browser bereitgestellt wird, , können Außendienstmitarbeiter überall auf unterschiedlichen mobilen Geräten wie iPhones, iPads und Laptops darauf zugreifen. Sage ist für das Vertriebsteam unerlässlich geworden und führte zudem zu einem enormen Anstieg der Produktivität.


Zentrale Sicht steigert Effizienz
Innerhalb von vier Jahren verzeichnete PARS einen Umsatzanstieg von rund 60 %, was nach Einschätzung von Karen Zfaty ohne Sage nicht möglich gewesen wäre. Weitere Vorteile sind gesteigerte Effizienz und höhere Transparenz des Unternehmens durch die verbesserte (und auch schnellere) Berichterstellung. „Sage hat unsere Effizienz drastisch erhöht. Früher brauchte ich wirklich Wochen, um Berichte zusammenzustellen, die ich jetzt innerhalb weniger Stunden erstellen kann“, erklärte Karen Zfaty.  

Sie unterstreicht besonders den „phänomenalen“ Detaillierungsgrad der Berichte, die umfassend über die aktuellen Aktivitäten informieren und deutlich aufzeigen, welche Maßnahmen für die Zukunft ergriffen werden sollten, um noch erfolgreicher zu arbeiten.  „Wir können auf umfangreiche Details zu einzelnen Kunden, zu einzelnen Prozessen und implementierten Plänen zugreifen“, erläutert sie. „Ohne Sage könnten wir mit Sicherheit nicht so erfolgreich arbeiten, wie wir das derzeit tun.“

Sage ©The Sage Group plc und seine Lizenzgeber 2016 . Alle Rechte vorbehalten.